Marionka, wo bisch?

Sorry, this entry is only available in German.

Die Theaterversion von “Marionka” ist ein humorvolles, musikalisches und unterhaltsames Figurenspiel für Familienpublikum ab 3 oder 4 Jahren (inspiriert vom Bilderbuch ohne Worte ‘La petite marionnette’ von Gabrielle Vincent)

Regie: Matthieu Rauchvarger

Figuren + Spiel: Michael Huber

Anfragen: Yvonne Guldimann

Der alte, die Welt bereisende Puppenspieler Angelito zeigt heute sein Theater mit der kleinen Marionette Marionka. Er macht das Publikum mit dem lustigen Kauderwelsch bekannt, in dem in seinem Marionettentheater gesprochen wird. Und als ein munterer Junge sich in die Vorstellung verirrt, gibt er ihm den besten Platz gleich vor der Bühne … aber dann nimmt alles eine ganz unerwartete Wendung.

Vorstellungen vom 25. Oktober bis zum 2. November in Basel in Bibliotheken der GGG

Juni 2017: Auszeichnung für herausragende Kreativität für „Angelito Blues“ am 2. internationalen Figurentheater-Festival in Nanchong, China